DCIM, das Allheilmittel im Datacenter?

  • Keineswegs, aber die bewährte Basis für Effizienz und
    reduziertes Risiko bei Betrieb des Rechenzentrums.
  • Keineswegs, aber die bewährte Basis für Effizienz und
    reduziertes Risiko bei Betrieb des Rechenzentrums.
    Details finden Sie unter: Welche Probleme löst DCIM
Sie sind hier: dcimap » Wofür steht DCIM?

DCIM steht für Data Center Infrastructure Management

Aber was genau ist das wirklich?

Die speziell für das Management der Infrastruktur geschriebene Software reduziert das Risiko im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Rechenzentrums. Nicht nur die automatische Alarmierung bei Über-/Unterschreitung vorgegebener Schwellwerte, auch die detaillierten Daten für Betrieb, Administration und Management entsprechen den heutigen Anforderungen.

Steigerung der Produktivität bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten lässt sich ohne entsprechende Lösungen wohl kaum realisieren. Heute nicht erkanntes Einsparpotential wird mit DCIM verdeutlicht und trägt dadurch zur raschen Amortisation dieser Lösung bei. DCIM-Lösungen sind auch aus der Cloud verfügbar, wodurch Investitionen und Wartungskosten für Server, Betriebssystem, Datenbank, etc. hinfällig sind.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie möchten mehr über DCIM erfahren? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören! Kontakt

Kontakt

dci.map
Data Center Consulting GmbH
Am Ölberg 158 / Top 1
A-3400 Klosterneuburg

Tel: +43 (0)2243 38741
Fax: +43 (0)2243 38741
E-Mail: office@dcimap.com

Newsletter

Immer top aktuell informiert!

Suche

Suchanfrage hier eingeben


KONTAKT

Impressum | AGB | Datenschutz